Naturschutz

Best Western Hotels engagieren sich für Artenvielfalt und Umweltschutz

Von Bienen auf dem Hoteldach über Baumpflanz­aktionen bis hin zu Projekten im Zeichen von sanftem Tourismus - die Band­breite des Naturschutz-Engagements in den Best Western Hotels ist vielfältig. So stehen die Hoteliers gemeinsam für die Umwelt ein. Hier finden Sie einige ausgewählte Projekte.

Hotelbienen

Es summt und brummt bei Best Western - denn zahl­­reiche Hotels geben Bienen ein Zuhause auf dem Hotel­dach oder auf dem Gelände. Wie wichtig Bienen für unser Öko­system sind, haben Experten in den vergang­enen Jahren immer wieder be­tont. Mit ihren eigenen Bienen­stöcken, die fach­gerecht von Imkern ver­­sorgt werden, tragen die Hotels unmittel­bar zum Natur- und Arten­schutz in ihrer Region bei.

Drei Bäume pro Buchung

Übernachtungen buchen und dabei Bäume pflanzen: Das geht für Reisende ganz einfach über die zentrale Web­seite www.bestwestern.de und Dank der Kooperation der Hotel­gruppe mit dem bekannten Start-Up Bed and Tree.

Ramsau bei Berchtesgaden

Berghotel Rehlegg

Baumpflanzaktionen in Berchtesgaden und Panama, eigene Tier­zuchten und Kooperationen mit lokalen Erzeugern sind Teil des nach­haltigen Rehlegger Erfolgs­konzepts. Dies und viele weitere umwelt­freundliche Maß­nahmen machen das familien­geführte Berghotel Rehlegg aus der BW Premier Collection zum Botschafter der UNESCO-Bio­sphären­region Berchtes­gadener Land sowie zum offiziellen Partner des Bergsteiger­dorfs Ramsau.

Schönberg

Best Western Hotel Antoniushof

Das familiengeführte Best Western Hotel Antoniushof liegt direkt an der Schwelle zum ältesten National­­park Deutschlands, dem Bayerischen Wald. Um Arten­­vielfalt und Natur zu schützen, ist der Hotel­betrieb ganz­heitlich nach­haltig aus­ge­richtet und fördert sanften Tourismus gemein­sam mit anderen Nationalpark-Partnern in der Region.

Kranjska Gora (Slowenien)

Best Western Hotel Kranjska Gora

Grüne Perle Slowenien: Direkt vor den Toren des slowe­nischen National­parks Triglav empfängt das Best Western Hotel Kranjska Gora seine Gäste. Von hier aus geht es auf zu Erkundungs­touren per Pedes, mit dem Fahrrad oder sogar per E-Mobil. Letzteres verleiht das Hotel an seine Gäste, damit diese bequem und klima­neutral durch den Park kommen.

Wien

Hotel The Harmonie Vienna

Mit seiner grünen Fassade mitten in der Metropole Wien trägt das Hotel The Harmonie Vienna zu einer besseren Luft und größeren Artenvielfalt in der Stadt bei. In der Bepflanzung finden viele Insekten ein Zuhause . Zudem produziert sie Sauerstoff und filtert Feinstaub.